Trainingsplatzeröffnung am 01. Juni 2021

Willkommen bei der 

"Hundeschule Norddeister"


Meine Philosophie:

Mit Abschluss meiner Ausbildung zur Hundetrainerin und Hundeverhaltensberaterin bei der renommierten Hundeakademie von Michaela Wolf , habe ich einen Ausbildungsweg stets auf positiver Verstärkung und guter Bindung zwischen Hund und Mensch erlernt. Meine Arbeit ist frei von Zwängen, Ängsten, Gewalt oder tierschutzbedenklicher Hilfsmitteln. 

Mein Trainingskonzept basiert auf positiver Verstärkung des Hundes durch Leckerlies, Spielzeuge und andere positive Reizen für den Hund.


Der Fokus:
Mein persönlicher Schwerpunkt ist die Ausbildung von Welpen und Junghunden. Dies hängt nicht zuletzt auch mit meiner Arbeit als Huskyzüchterin zusammen.

Besonders in den ersten Lebenswochen ist eine optimale Sozialisierung und bestmögliche Habituation (Gewöhnung an Umweltreize) eines Welpen enorm wichtig. Die Arbeit beginnt hier beim Züchter und sollte von den zukünftigen Besitzern kontinuierlich fortgeführt werden. Dabei sollte stets berücksichtigt werden, welchen Lebensweg ein Halter für seinen Hund plant:

Ein Familienhund sollte stets früh positive Kontakte zu Kindern haben und die typischen kindlichen "Nebengeräusche" kennenlernen, ein Alltag in einer belebten Familie kann durchaus auch mal etwas hektischer zugehen, daher empfiehlt sich hier kein zurückhaltender, schüchterner Welpe.

Ein Hund der später ein Arbeitsbegleiter werden soll, sollte möglichst früh an den Arbeitsweg (Auto, Bus, Bahn) gewöhnt werden und ggf. auch das längere Ruhen auf einem Platz erlernen. In belebten Büros, Werkstätten, Läden oder wo auch immer der Hund ein Begleiter sein soll, sollte es dem Hund keine Schwierigkeit bereiten, zu vielen verschiedenen Menschen Kontakt zu haben.

Bei einem Stadthund, der in der belebten Innenstadt lebt, sollte der Fokus auf Straßengeräusche, Menschenmassen, engere Wege und auch engere Hundebegegnungen liegen. 

Und natürlich gehört bei jedem Welpen das typische "1x1" von der Stubenreinheit bis hin zum Alleinbleiben immer dazu.

Positive Verstärkung und Bindung:
Mir persönlich ist eine positive Bindung zu meinen Hunden enorm wichtig. Wir Menschen neigen dazu positive Dinge wie selbstverständlich hinzunehmen und negative Dinge zu kritisieren. Im Hundetraining lege ich großen Wert darauf, dass es genau andersherum läuft, denn für den Lernprozess unserer Vierbeiner ist es existenziell wichtig zu wissen, welches Verhalten erwünscht ist.

Es bewährt sich bei allen Hunden, auf einer positiven Gefühlsebene zu trainieren und Belohnung sorgt für positive Gefühle. Verknüpft der Hund eine Übung mit positiven Gefühlen, führt er sie freudig und zuverlässig aus.

In meinen Trainingseinheiten gehe auf jedes Mensch-/Hundteam ein und entwickle, je nach Bedürfnis, individuelle Trainingsschritte - bis zum gewünschten Erfolg.

"Ein Hund ist ein herz auf vier pfoten"

(Weisheit aus Irland)


Seminare:

Bei allen Seminaren gilt: 

Fragen was das Zeug hält!
Ich bin gespannt, was Ihr wissen möchtet.

Thema: 

"Welpenkauf ohne Corona-Brille"

Datum:

14.03.2021 

Uhrzeit:

ab 11 Uhr (per Zoom-Call)

Inhalt:
- Welche Rasse passt zu mir?

- Wie erkenne ich einen seriösen Züchter?

- Infos zum niedersächsischen Sachkundenachweis

- Was braucht mein Welpe an Equipment?

- Die Heimfahrt vom Züchter nach Hause

- Auf was muss ich in den ersten Wochen achten?

- Auswahl einer geeigneten Hundeschule

Und noch einiges mehr...

Kosten: 15 Euro, 2-stündiges Seminar

Buchung unter info@huskykennel-norddeister.de


Trainingsübersicht:

Einzelstunde:

Wenn Ihr Hund ein unerwünschtes Verhalten zeigt, ist das Einzeltraining die beste Wahl, um Ihre "Baustelle" anzugehen. In der Erstberatung wird das Verhalten Ihres Hundes analysiert und besprochen. Es folgt ein individueller Trainingsplan mit gemeinsamen Übungen und "Hausaufgaben", um Ihr gewünschtes Ziel zu erreichen. Im Folgenden gehen wir gemeinsam das Training.

Termine:

Mittwochs:
14:45-15:45 Uhr
Freitags:
14:15-15:15 Uhr
Sonntags:
11:15-12:15 Uhr

Ort:

  • auf dem Trainingsplatz
  • im Feld
  • im Wald
  • im eigenen Zuhause
  • in der Öffentlichkeit
(Abhängig vom Problemverhalten)

Kosten: Erstgespräch 30 Euro (60min.), dann 45 Euro pro Einzeltraining (60 Min.)

Buchung unter info@huskykennel-norddeister.de


Welpenkurs:

In diesem Kurs treffen Welpen (in
ähnlichem Alter und körperlich Statur) aufeinander, um Ihre ersten Erfahrungen im Sozialverhalten mit anderen Welpen zu lernen. Die Hunde werden in diesen Stunden nicht sich selbst überlassen, sondern kontrolliert in ein harmonisches Spiel miteinander begleitet. Es werden zudem erste Grundkommandos erlernt, das Körpergefühl der Welpen gefördert und die Bindung zum Menschen gestärkt.

Termine:

Mittwochs:

15:30-16:30 Uhr (Gruppe 1)

16:45-17:45 Uhr (Gruppe 2)

Pro Gruppe max. 4 Teilnehmer

Ort:

Auf dem Trainingsgelände:
Marie-Curie-Straße
30890 Barsinghausen

Kosten: 15 Euro pro Stunde (60 min. kursdauer)

Buchung unter info@huskykennel-norddeister.de


All inklusiv kurs:

Dieser Kurs ist eine Mischung aus Grundgehorsam (für Anfänger und Fortgeschrittene) und gleichzeitig eine Kurs zur Stärkung der Bindung des Mensch/Hund-Teams durch spielerische Aufgaben. Festigen Sie das Grundgehorsam ihres Hundes, erleben Sie kleine Spaßparcoure und sammeln Sie Anregungen, wie Sie Ihren Hund in der Freizeit beschäftigen können.

Termine:

Freitags:

15:30-16:30 Uhr (Junghunde)

16:45-17:45 Uhr (Adult)

Pro Gruppe max. 4 Teilnehmer

Ort:

Auf dem Trainingsgelände:
Marie-Curie-Straße
30890 Barsinghausen

Kosten: 15 Euro pro Stunde (60 min. kursdauer)

Buchung unter info@huskykennel-norddeister.de


Canicross:

Beim Canicross sind Hund und Halter mittels eines speziellen Bauchgurtes und einer speziellen Führleine miteinander verbunden und bestreiten gemeinsam jegliche Form des Geländes (Wald, Feld, gern auch "Querfeldein" bei Fortgeschrittenen). Das Tempo und die Richtung geben der Halter auf Kommando vor, der Hund "zieht" dementsprechend, läuft allerdings keineswegs unkontrolliert vorweg. Die Sportart macht nicht nur fit, sondern stärkt, verantwortungsvoll ausgeübt, auch das Grundgehorsam sowie die Bindung zwischen Mensch und Tier.

Termine:

Sonntags:
10:00-11:00 Uhr 

-Hunde ab 12. Lebensmonat

-nur körperlich gesunde Teams

-max. 2 Teilnehmer


Ort:

Deisterregion 

(Wälder, Felder)

Kosten: 15 Euro pro Stunde (60 min. kursdauer)

Buchung unter info@huskykennel-norddeister.de


Sachkundenachweis §3 NHUNDG:

Hundehalterinnen/Hundehalter müssen ab dem 1. Juli 2013 den Nachweis der Sachkunde (Hundeführerschein) besitzen.

Wer nachweislich innerhalb der letzten 10 Jahre vor der Aufnahme der Hundehaltung mindestens zwei Jahre lang einen Hund ununterbrochen gehalten (oder für eine juristische Person betreut) hat, gilt durch Erfahrung als sachkundig.

Sie haben die Möglichkeit bei mir den anerkannten Test zur Sachkundeprüfung gemäß  § 3 NHundG durchzuführen:

Der Test setzt sich zusammen aus:
Theorie (geschützter Computertest) und Praxis (mit eigenem Hund oder fremden Hund).

Termine:

individuell nach Absprache

(mindestens 3 Teilnehmer)

Ort:

Die Theorie findet in meinem Büro am Computer statt. Die Praxis ist eine Prüfung in der Öffentlichkeit (Kombination aus Wald, Feld und Stadt).

Kosten: 75 Euro pro Prüfung

Buchung unter info@huskykennel-norddeister.de


Prüfungsvor-bereitung:

Zur Vorbereitung auf den Sachkundetest §3 NHUNDG haben Sie die Möglichkeit drei Einheiten zur Prüfungsvorbereitung zu buchen, der Kurs besteht aus:
1 x Theorie als Vortrag (60 Min.)
2 x Praxis (à 60 Min.)

Termine:

 

individuell nach Absprache
(mindestens 2 Teilnehmer)

Ort:

 

Die Theorie findet (ohne Hund) in meinem Büro statt, die beiden praktischen Einheiten finden je 60 Minuten im Wald, Feld und/oder der Fußgängerzone statt.

Kosten: 45 Euro für alle drei Einheiten

Buchung unter info@huskykennel-norddeister.de



Mehr zu den Angeboten, Preise und Termine auf Anfrage unter info@huskykennel-norddeister.de oder 0172-4382545

Der Trainingsort:

Auf dem privaten Gelände unserer Dachdeckerei biete ich Ihnen auf einer 200 m² großen, eingezäunten Rasenfläche kleine Gruppenstunden und Einzelstunden Rund um Ihren geliebten Zweibeiner.

Adresse: Marie-Curie-Straße 16, 30890 Barsinghausen